Unter dem Halbmond
Wissenswertes
Das Land
Reservieren/Buchen
Reisecenter
Kulinarisches
Rezepte
Fragen/Antworten
Forum
Antalya (allgemein) Antalya A-Z Mietwagen Städte von A-Z  Türkei-Wetter
Antalya (Adalia)
Antalya, früher Adalia, Stadt im Südwesten der Türkei.
Die am Golf von Antalya gelegene Stadt ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Provinz. Das heutige Seebad liegt, überragt von den Bergketten des Taurus, an der so genannten Türkischen Riviera.
Von großer Bedeutung für Antalyas Wirtschaft ist der Tourismus.
Die Stadt ist Zentrum einer agrarisch geprägten Region, in der Obst, Oliven, Zuckerrüben, Weizen und Gerste angebaut werden.

In Antalya werden außerdem landwirtschaftliche Produkte wie Sesam und Sonnenblumenkerne weiterverarbeitet.

Die Gründung der antiken Hafenstadt Attalaia, im 2. Jahrhundert v. Chr., geht auf Attalos II., König von Pergamon, zurück.

Das Hadrianstor stammt aus dem Jahr 130 n. Chr.; es wurde zu Ehren des römischen Kaisers errichtet. Das aus drei Marmorbögen bestehende monumentale Bauwerk bildet das Tor zur Altstadt.

Das 45 Meter hohe Minarett Yivli Minare stammt aus der Zeit der Seldschuken. Das 1207 erbaute heutige Wahrzeichen von Antalya ist ein mit glasierten blauen Kacheln bedeckter, mächtiger Ziegelbau.

Heute ist hier ein archäologisches Museum untergebracht.

Die Einwohnerzahl beträgt etwa 380 000.
Unsere Buchtipps zum Thema
Türkische Riviera, Antalya 1 : 150 000....
Anregungen, Vorschläge? Schreiben Sie uns: Redaktion
Das Wetter in:

Newsletter

zum eintragen


Gästebuch

zum eintragen

Das Land
Die Geschichte
Die Kultur
Das Essen
Die Sprache






Idee, Konzept und Layout: Yüksel Say
Copyright © 2001-2003 UnterDemHalbmond
Haftungsausschluss
Information